Archivierter Artikel vom 10.05.2017, 16:49 Uhr
Plus
Flacht

Stammtischkultur wird seit 25 Jahren gepflegt

Sie frönen einer Kultur, die in dieser Form immer weniger zu finden ist: Seit 25 Jahren gibt es den Flachter Stammtisch Schoppepetzer. 1992 aus Fußballern der TuF Flacht gegründet, treffen sie sich seitdem an jedem ersten Mittwoch im Monat in „Schilde“, dem Gasthaus Schug-Müller in Flacht, um ihre Männerfreundschaft zu pflegen. Die Schoppepetzer, das sind 15 Männer im Alter von 36 bis 63 Jahren, die an diesem Abend ihre Frauen zu Hause lassen und sich den männlichen Dingen des Lebens widmen.

Von Uli Pohl Lesezeit: 2 Minuten