Archivierter Artikel vom 07.12.2021, 17:13 Uhr
Plus
Diez

Geplanter Rathausneubau in Diez: FDP-Politiker Roman Roßbruch bekräftigt Kritik an Vorhaben

Im Diezer Stadtrat ist die Haltung von Roman Roßbruch (FDP), der einen Neubau des Rathauses vehement ablehnt, deutlich kritisiert worden. Dabei wurde unter anderem beanstandet, dass von ihm behauptet wurde, die Neubaupläne seien nur von einer „kleinen Gruppe von Aktivisten“ vorangebracht worden. Der Stadtrat hatte sich fast einstimmt für den Neubau am Stadtwerkegebäude ausgesprochen. Nun meldet sich Roman Roßbruch, der selbst nicht Mitglied des Stadtrats, sondern des Bauausschusses ist, dazu erneut zu Wort.

Von Andreas Galonska Lesezeit: 3 Minuten