Archivierter Artikel vom 22.10.2018, 11:31 Uhr
Plus
Hahnstätten

Abschied im Atrium: Tango voller Leidenschaft und Romantik präsentiert

Das letzte Atriumkonzert im Jahr 2018 versprach einen mitreißenden Abend voller heißblütiger Musik von charismatischen Künstlern mit Tango Argentino unter dem Titel: „Intimos“. Gabriel Merlino, einer der gefragtesten Bandoneonisten Argentiniens, der schon im Opernhaus Bonn, der Kölner Philharmonie und der Alten Oper Frankfurt gastierte, war jetzt in Hahnstätten im Rahmen seiner Europatournee zu Gast.

Von Sigrid Baumann Lesezeit: 2 Minuten