Archivierter Artikel vom 03.01.2017, 18:12 Uhr
Plus
Hochstätten/Stromberg

Schaden in die Hunderttausende

Das ganz Naheland steht unter Wasser, doch zwei trifft es besonders hart: Hochstätten am Morgen des 30. Mai und Stromberg am Nachmittag des 24. Juni: Flutwellen rasen durch Dorf und Stadt, verwüsten Vorgärten, beschädigen Häuser, überspülen Wohnungen und Garagen.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 18 weitere Artikel zum Thema