Archivierter Artikel vom 27.06.2016, 18:23 Uhr
Plus
Stromberg

Bürgerversammlung und Spendenkonto: Geschockte Stromberger räumen auf

Nach dem Kampf gegen die Wassermassen, die am Freitagnachmittag in Stromberg große Schäden anrichteten, stehen die Bewohner unter Schock. Der Tatkraft folgt die Verzweiflung darüber, so viel oder womöglich alles Hab und Gut verloren zu haben. Eine Bürgerversammlung soll nun offene Fragen klären, ein Spendenkonto ist eingerichtet.

Lesezeit: 7 Minuten
+ 18 weitere Artikel zum Thema