Bad Kreuznach

Mal nachgefragt: Wie geht's eigentlich dem Unverpackt-Laden?

Der junge Wal, der gerade mit 40 Kilo Plastik im Magen elend verreckt ist: An solchen Schlagzeilen wollen viele nicht mehr Schuld sein. Aber sind das genug, um ein Geschäft wie das von Anika Kolb in Bad Kreuznach über die Runden zu bringen?

Georgina Klotzsche Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net