VG Bad Kreuznach

FWG kritisiert: Die Kreuznacher VG-Spitze hat Fusionsgespräche mit Bad Münster-Ebernburg verhindert

Die FWG in der Verbandsgemeinde Kreuznach hat scharfe Kritik an dem Kurs und dem Vorgehen von Bürgermeister Peter Frey und Beigeordnetem Volker Lorenz (beide SPD) in Sachen Gebietsreform geübt. Die VG-Spitze hat die Weichen für den Fusionszug in Richtung Wöllstein gestellt. Der politische Streit darum aber geht weiter.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net