Bad Münster-Ebernburg

Erst war das Gestern weg: Demenzbegleiter schenken Betroffenen gemeinsame Zeit

Als Josef F. eines Tages aus dem gemeinsamen Eigenheim in Bad Münster-Ebernburg verschwindet, gerät seine Frau Maria (Namen von der Redaktion geändert) in helle Aufregung. Der 83-Jährige hat keine Nachricht hinterlassen, ist einfach weg – wo er steckt und ob er wieder nach Hause kommt, weiß seine Frau nicht. Josef F. leidet an Demenz, und ob er den Weg zurückfindet, ist fraglich.

Cordula Kabasch Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net