Archivierter Artikel vom 02.11.2011, 14:25 Uhr
Neustadt

Jugendlicher stirbt bei Unfall

Ein 16-jähriger Rollerfahrer ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall auf der Fritz-Haber-Straße in Neustadt tödlich verunglückt.

Er war mit seinem Kleinkraftrad auf der L 256 ausgangs einer Rechtskurve, vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn, ins Rutschen gekommen. Sein Roller prallte gegen die Schutzplanke; er selbst rutschte unter ein entgegenkommendes Auto und wurde von diesem überrollt.