Archivierter Artikel vom 07.03.2014, 09:00 Uhr
Vallendar

WHU kauft Pfarrheim der katholischen Kirche – Stadtrat Vallendar gibt grünes Licht

Mit einer Gegenstimme aus den Reihen der CDU hat der Stadtrat Vallendar beschlossen, dem Antrag der Stiftung WHU auf Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans in der D'Ester-Straße Ecke Burgstraße stattzugeben.

Die WHU beabsichtigt das katholische Pfarrheim (gelbes Haus) zu erwerben.
Die WHU beabsichtigt das katholische Pfarrheim (gelbes Haus) zu erwerben.
Foto: Damian Morcinek

Damit steht den Erweiterungsplänen der WHU – Otto Beisheim School of Management und dem Kauf des dort befindlichen katholischen Pfarrheims durch die Wirtschaftshochschule nichts im Wege. Nach Informationen unserer Zeitung beabsichtigt die WHU, das Gebäude zum 1. Juli von der katholischen Kirchengemeinde zu erwerben. Das Pfarrheim soll dann aus- und umgebaut werden, um ab Herbst einem neuen Studienzweig Platz zu bieten. dam