Mayen

Ausmaß der Steg-Affäre nimmt zu : Auch OB Treis gerät in die Kritik

In der Steg-Affäre gerät nun auch Mayens Oberbürgermeister Wolfgang Treis in die Kritik. Ihm wird vorgeworfen, nicht entschieden genug für eine Aufklärung der Vorgänge zu sorgen, sondern die Aufarbeitung zu verzögern – und das schon seit mehr als einem Jahr.

Hilko Röttgers Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net