40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » TagesThema
  • » Sprayer-Sprache
  • Aus unserem Archiv

    Sprayer-Sprache

    Sprayer-Sprache:

    Aerosol-Junkie – Scherzhafte Selbstbezeichnung einiger Sprayer

    All City King – Sprayer, der seine Spuren in einer ganzen Stadt hinterlassen und dementsprechend viel Fame erlangt hat

    Babu – Name für die Bahnpolizei oder Bahnpolizisten

    Background – Hintergrund eines Graffiti.

    Backjump – Auf ein bewegliches Objekt (zum Beispiel einen Zug) sprayen, während dieses kurz zum Stehen kommt

    Battle – Graffiti-Wettkampf zwischen mehreren Sprayern oder Crews..

    biten – Das Kopieren eines fremden Styles

    Biter – Sprayer, der Stile anderer kopiert. Sie belegen in der Hierarchie der Sprayer den untersten Rang.

    Bombing – Schnelles, auf Quantität und nicht Qualität ausgelegtes, illegales Sprühen.

    buffen – Das Entfernen von Graffiti von Wänden oder Zügen

    Burner – Besonders gelungenes, Piece

    Bust/gebustet werden – Auffassen eines Sprayers durch die Polizei

    Can – Sprühdose

    Character – Comicartige, figürliche Darstellungen in Graffiti.

    Comment – Ein neben oder in das Bild gesprühtes Statement oder ein Gruß

    Crew – Zusammenschluss von Sprayers, die zusammen sprühen.

    crossen – Zerstören eines fremden Graffiti-Bildes durch Übermalen oder Durchstreichen

    Fame – Ruhm und Ansehen, die ein Sprayer in der Szene erlangen kann

    Flying Panel – Kleines Bild, das über die Fenster eines Zuges gesprüht wurde

    Geisterbild – Ein Bild, das nach dem Reinigen immer noch zu erkennen ist

    Hall of Fame – deutsch: Ruhmeshalle. Flächen, die meistens legal zu besprühen sind, und auf denen die Sprayer vor allen Dingen qualitativ hochwertige Pieces anbringen.

    Inside Bombing – Anbringen von Tags und Pieces in Zügen

    Inside-Piece – Bild in geschlossenen Räumen, Zum Beispiel in Zügen

    Kanne – Anderes Wort für Sprühdose

    Karre/Kiste – Zug, S-Bahn oder Straßenbahn

    Kiste kicken – Einen Zug, eine S-Bahn oder eine Straßenbahn besprühen

    Overkill – Unkontrolliertes Herausschießen der Farbe aus der Sprühdose

    Panel – Bezeichnung für ein Zugbild unter den Fenstern.

    Quickpiece – Schnell gesprühtes Piece, das meistens aus Zeitmangel wenig aufwendig gestaltet ist. (siehe Bombing, Throw-up)

    racken – Stehlen von Sprühdosen

    scouten – Für einen anderen Sprayer "Schmiere stehen"

    Scratching/scratchen – Anbringen von Tags durch das Zerkratzen glatter Oberflächen (meistens Fensterscheiben) mit Steinen, Sandpapier, Schlüssel

    Skills – Fertigkeiten im Umgang mit Buchstaben und der Dose

    Tag – Deutsch: Markierung oder Etikett. Signatur oder Unterschrift, die jeder Sprayer an seinem Graffiti hinterlässt.

    taggen – Die Ausführung eines Tags.

    Top to Bottom – Ein Zugbild, das die gesamte Höhe eines Zugwaggons, aber nicht die gesamte Länge des Waggons einnimmt

    Toy – Bezeichnung für einen unerfahrenen Sprayer.

    Trainbombing/Trainwriting – Bezeichnung für das Besprühen von Zügen.

    Wack – Bezeichnung für schlechtes Graffiti oder einen schlechten Sprayer

    Wholecar – Bezeichnung für einen einzelnen Zugwaggon, dessen komplette Höhe und Länge mit Graffiti in einer Aktion bemalt wurde

    Writer – Andere Bezeichnung für einen Graffiti-Sprüher

    Tagesthema
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Martin Boldt
    0261/892267

    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 6°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    8°C - 9°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!