40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Kommentare
  • » Leitartikel: Das fatale Streben nach der Mitte
  • Leitartikel: Das fatale Streben nach der Mitte

    Das jahrzehntelange Streben der beiden großen Volksparteien nach der politischen Mitte macht unser Kommentator Peter Burger mitverantwortlich für das Abschneiden der AfD bei der Bundestagswahl. Sein Fazit: Kurskorrekturen sind in beiden Lagern dringend notwendig.

    Peter Burger zum Ausgang der Bundestagswahl

    Stolze 4539 Stunden ackerte Martin Schulz, um von 100 Prozent Zustimmung bei seiner „Krönungsmesse“ am 19. März auf knapp über 20 Prozent der Stimmen für ...

    Lesezeit für diesen Artikel (1121 Wörter): 4 Minuten, 52 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Wahlsieger AfD vor ZerreißprobeKlöckner zur Regierungsbildung: "Die SPD hat sich schnell vom Acker der Verantwortung gemacht"Partei nimmt Themen wie Heimat 
und Sicherheit ins Visier: Die Landes-CDU will viel stärker Kante zeigenMinisterposten in der neuen Bundesregierung: Will Wissing, hilft Höfken?Hoffnungsträgerin aus der Eifel: Wird das die Stunde der Andrea Nahles?weitere Links

     

    Kommentare
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!