40.000

BerlinFürs „YouTube“-Orchester online vorspielen

„Übe! Übe, übe, übe – bis du umfällst!“ Es sind Musiker großer Orchester, die diesen eindringlichen Aufruf via Internetvideo an Musiker in der ganzen Welt richten: „Lad’ dir deine Noten runter, dann übe deinen Teil. Und dann nimmst du dich auf Video auf und bewirbst dich.“ In diesen Tagen startet dieses globale Vorspiel in der digitalen Welt des Internets. Gesucht werden wieder Musiker aus aller Welt für das zweite „YouTube“-Orchester.

Die größte Internetvideoplattform des Planeten startet wieder eine Initiative in der Welt der klassischen Musik – eine Wiederholung des gelungenen Experiments von vor zwei Jahren. Wieder können sich alle bewerben, ...

Lesezeit für diesen Artikel (477 Wörter): 2 Minuten, 04 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Boulevard
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!