40.000
  • Startseite
  • » Anabolika und eingelegte Schlangen: Mehr Schmuggel am Flughafen
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt

    Anabolika und eingelegte Schlangen: Mehr Schmuggel am Flughafen

    Der Schmuggel von Medizin und Dopingmitteln hat nach Angaben des Zolls am Frankfurter Flughafen "drastisch zugenommen". Im Vergleich zum Vorjahr habe sich die Zahl der gefundenen Anabolika verzehnfacht, teilte der Zoll am Mittwoch mit.

    Bei einer Razzia in einem Untergrundlabor wurden diese Ampullen mit Anabolika sichergestellt.
    Bei einer Razzia in einem Untergrundlabor wurden diese Ampullen mit Anabolika sichergestellt.
    Foto: dpa

    Frankfurt - Der Schmuggel von Medizin und Dopingmitteln hat nach Angaben des Zolls am Frankfurter Flughafen "drastisch zugenommen". Im Vergleich zum Vorjahr habe sich die Zahl der gefundenen Anabolika verzehnfacht, teilte der Zoll am Mittwoch mit.

    Der größte Coup: In einem Untergrund-Labor im Main-Kinzig-Kreis fanden die Beamten unter anderem 16,5 Kilogramm Grundwirkstoffe zur Anabolika-Herstellung. Das Labor von zwei hessischen Dopingmixern entdeckten die Fahnder in einem Mehrfamilienhaus in Erlensee bereits im März 2010. Seit 2007 hatten die Männer Dopingmittel im großen Stil hergestellt und europaweit verkauft.    

    Schockierend bis kurios waren auch die anderen Zoll-Funde aus dem Jahr 2010 - darunter Schnapsflaschen mit eingelegten Schlangen, Haifischgebisse oder zwei seltene, lebendige Palmkakadus. Schwerpunkt der Ermittlungen unter anderem am Flughafen ist nach Angaben des Zolls vor allem die Drogenkriminalität. dpa

    Mainzer Rhein-Zeitung
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Montag

    9°C - 15°C
    Dienstag

    12°C - 16°C
    Mittwoch

    10°C - 20°C
    Donnerstag

    11°C - 19°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach