Erster rheinland-pfälzischer Krebstag in Koblenz

Professor Richard Werkmeister, Vorsitzender der rheinland-pfälzischen Krebsgesellschaft, weiß nur zu gut aus der täglichen Praxis eines Onkologen, dass es beim Thema Krebs um Vertrauen geht. Deshalb betont er mit Blick auf den ersten rheinland-pfälzischen Krebstag, der am Samstag von 9 bis 17.30 Uhr auf dem Campus der Uni Koblenz stattfindet: „Die Pharmaindustrie ist nicht beteiligt. Das wollten wir unbedingt vermeiden.“ Werkmeister betrachtet es als vertrauensbildende Maßnahme, damit die Besucher sich völlig unbefangen informieren können.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net