Die Deutschen verlieren die Lust an der Türkei als Reiseland

Die Türkei wirbt mit Freiheit. Auf der großen Leinwand wechseln sich Bilder von Wasserfällen, Bergen und über Wellen fliegenden Kitesurfern ab. Eine Stimme spricht von der Möglichkeit, den eigenen Weg zu gehen, zu fliegen, frei zu sein. Auf den ersten Blick scheint es sich am großen Türkei-Stand auf der Berliner Tourismusmesse ITB, der eine halbe Halle einnimmt, tatsächlich um Tourismus zu drehen.

Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net