Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Wandern im Westerwald
Das Wetter in der Region
Biowetter: Die Wetterlage macht besonders Personen mit niedrigem Blutdruck zu schaffen. Sie müssen sich auf Kreislaufbeschwerden einstellen, die sich durch Kopfschmerzen und Schwindelanfälle bemerkbar machen. Auch Migränepatienten leiden verstärkt unter Kopfschmerzen. Die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit ist zurzeit herabgesetzt.
Pollen: Die allergene Belastung durch Gräserpollen ist nur noch sehr schwach. Ambrosiapollen sind vereinzelt in geringen Konzentrationen in der Luft. Beifußpollen werden nicht mehr nachgewiesen.
Garten: Brombeeren: Bei Brombeeren werden die aus dem Wurzelstock entstandenen Jungtriebe mit Drähten befestigt und so verteilt, dass sie ausreichend Licht bekommen. Je Pflanze belässt man etwa 6 kräftige Jungtriebe. Abgetragene Triebe schneidet man kurz nach Beendigung der Ernte dicht über dem Boden ab.
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Historische Bilder
Karikatur
Portale
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo