Homöopathie: Das gute Geschäft mit den Kügelchen

Die Homöopathie lebt von der Verdünnung. Das führt zu dicken Gewinnen: Der Umsatz mit den Globuli genannten Kügelchen und anderen Präparaten der Homöopathie ist in den vergangenen Jahren kräftig gestiegen. Laut dem Bundesverband der Arzneimittelhersteller lag er 2016 bei 622 Millionen Euro. Das ist ein Plus von 60 Prozent im Vergleich zum Jahr 2010.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net