Kruft

TuS Koblenz zieht mit 7:0 gegen die DJK Kruft/Kretz souverän in die dritte Runde des FVR-Pokals ein

Regionalligist TuS Koblenz ist mit dem 7:0 (2:0)-Sieg beim fünf Klassen tiefer angesiedelten B-Ligisten DJK Kruft/Kretz in die dritte Runde des Wettbewerbs um den Fußball-Rheinlandpokal eingezogen. Dort trifft die Mannschaft von Trainer Petrik Sander auf den A-Ligisten SV Rheinland Mayen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net