40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Fußballverband Rheinland
  • » Kreisligen Rhein/Ahr
  • » A-Ligist SG Wehr und Andreas Lanser gehen fortan getrennte Wege
  • Aus unserem Archiv
    Kreisgebiet

    A-Ligist SG Wehr und Andreas Lanser gehen fortan getrennte Wege

    Fußball-A-Ligist SG Wehr/Rieden/Volkesfeld und Trainer Andreas Lanser gehen ab sofort getrennte Wege. Nachdem Lanser in den vergangenen beiden Spielzeiten jeweils den drohenden Abstieg mit seiner Mannschaft verhindern konnte, ist die SG Wehr in der aktuellen Saison nach fünf Spielen noch punktlos.

    Ein Grund dafür ist auch die seit Saisonbeginn angespannte personelle Lage. „Viele Spieler fehlen seit dem Start. Wir haben uns einvernehmlich mit Andreas getrennt und waren beide der Meinung, dass die Mannschaft einen neuen Impuls braucht. Andreas hat bis zur letzten Sekunde gekämpft und alles gegeben“, erklärt Wehrs Geschäftsführer Hardy Scharrenbach. Ein Nachfolger von Lanser steht noch nicht fest.

    Am heutigen Donnerstagabend ab 19.30 Uhr ist die SG Wehr erstmals ohne Lanser gefordert: In einer nachgezogenen Partie des fünften Spieltags tritt sie beim Tabellenachten SV Oberzissen an. Am Samstag (16.30 Uhr) folgt dann das Spiel bei den Spfr Miesenheim. daf

    Fußball-Kreisligen Rhein/Ahr
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker