40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Regionalsport extra
  • » Motorsport
  • » Westerwald
  • » Wolfgang Kaufmann übt massive Kritik: Verhalten gefährdet alle
  • NürburgringWolfgang Kaufmann übt massive Kritik: Verhalten gefährdet alle

    Steil nach oben zeigt die Formkurve von Porsche Kremer Racing und dem Molsberger Piloten Wolfgang Kaufmann in der Langstreckenmeisterschaft VLN auf dem Nürburgring. Musste man gerade zu Saisonbeginn angesichts der deutlichen Mehrleistung der Konkurrenz noch hinterherschauen, können Kaufmann und Kremer in der zweiten Saisonhälfte auf Augenhöhe kämpfen. „Wir haben zwar immer noch etwas weniger Leistung als die anderen Porsche in unserer Gruppe, aber dank viel Arbeit im Bereich der Fahrwerksabstimmung haben wir nun ein perfekt liegendes Auto“, erklärte Kaufmann die akribische Arbeit von Rennen zu Rennen.

    Im Qualifying schonte das Piloten-Duo Baunach/Kaufmann den Kremer Racing Porsche 997 K3 und absolvierte nur eine schnelle Runde, was dennoch zur zweiten Startposition in der Gruppe H reichte. Wie üblich ...

    Lesezeit für diesen Artikel (477 Wörter): 2 Minuten, 04 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Motorsport (F)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach