Archivierter Artikel vom 29.10.2014, 09:53 Uhr
Plus
Bad Neuenahr

Volleyballer des HTC Bad Neuenahr fahren als Südwestmeister zur DM

Die Volleyballer des HTC Bad Neuenahr haben bei der Südwestdeutschen Meisterschaft der Altersklasse V (Ü 59) ihren Titel aus dem Vorjahr souverän verteidigt. Damit haben sie sich für die DM am 15./16. November in Reutlingen qualifiziert. In Ober-Roden gaben sie in ihren vier Spielen keinen einzigen Satz ab. Gegen die TG Römerstadt gewannen sie ebenso mit 2:0 (25:20, 25:8) wie gegen den SKC Saarbrücken (25:2, 25:17, wobei Janos Gulyas gleich 20 Aufschläge in Folge machte, ehe der Gegner erstmals servieren konnte) sowie gegen den RV Bildstock (25:11, 25:21) und Gastgeber VC Ober-Roden (25:22, 25:22). Für den HTC Bad Neuenahr spielten (hinten von links) Janos Gulyas, Jürgen Roos, Volker Schellewald, Thomas Möller, Peter Steinborn sowie (vorn von links) Fritz Rheinländer, Heinrich Wolf und Gerhard Lemm.