Altenkirchen

Schwierige Heimspiele stehen an: ASG Altenkirchen spielt gegen die Beste der Liga

Sechs Wochen sind vergangen seitdem die ASG Altenkirchen in der Tischtennis-Oberliga der Frauen beim TTC Riedelberg und dem TTV Niederlinxweiler vier Punkte entführte, und schon haben die Kreisstädterinnen die Möglichkeit zur erfolgreichen Neuauflage. 8:6 gegen Riedelberg und 8:3 gegen Niederlinxweiler lauteten die Ergebnisse aus ASG-Sicht Anfang Dezember. „Es wird schwierig, diese Ergebnisse zu wiederholen. Ich erwarte zwei Partien mit offenem Ausgang“, blickt Altenkirchens Nummer eins Alexandra Schumacher auf die ersten beiden Rückrundenpartien in eigener Halle am Samstag ab 17.30 Uhr (gegen Riedelberg) und am Sonntag ab 10 Uhr (gegen Niederlinxweiler) voraus.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net