Kleinich/Gösenroth

Hunsrück-Männer sind in Bendorf klar favorisiert

Das sollte kein Problem für die HSG Hunsrück werden: Der Tabellendritte der Handball-Rheinlandliga gastiert am heutigen Samstag (19.30 Uhr) bei der Turnerschaft Bendorf. Der Tabellenvorletzte hat alle Spiele bisher verloren, nur gegen das Schlusslicht HSG Eifel Prüm gab es einen 25:24-Zittersieg.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net