40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Kolumbien-Trip stößt auf wenig Verständnis bei den 05ern
  • Aus unserem Archiv

    Kolumbien-Trip stößt auf wenig Verständnis bei den 05ern

    Elkin Soto kommt erst heute Abend von seiner Länderspielreise zurück, stand aber im Spiel gegen eine Nachwuchself aus Kamerun nicht in der Startelf - Adam Szalai erzielte wichtiges Tor beim 3:1-Sieg der Ungarn über die Türkei.

    Nicht zuletzt dank Adam Szalai (rechts) dürfen sich die Ungarn Hoffnungen auf eine WM-Teilnahme in Brasilien machen. Der 05-Stürmer erzielte das wichtige 2:1 beim 3:1-Erfolg über die Türkei in Budapest. 
Foto: dpa
    Nicht zuletzt dank Adam Szalai (rechts) dürfen sich die Ungarn Hoffnungen auf eine WM-Teilnahme in Brasilien machen. Der 05-Stürmer erzielte das wichtige 2:1 beim 3:1-Erfolg über die Türkei in Budapest.
    Foto: dpa

    Der größte Teil der Bundesligafußballer des FSV Mainz 05 hat sich gestern wieder am Bruchweg zurückgemeldet. Das Wichtigste: Keiner der 05-Profis hat sich im Rahmen der diversen Länderspieleinsätze eine Verletzung eingehandelt. Heute Morgen wird Eugen Polanski als Nachzügler ins Training und die Vorbereitung auf das Bundesliga-Auswärtsspiel der Mainzer am Samstag bei Bayer 04 Leverkusen einsteigen.

    Nur Elkin Soto verpasst einen zusätzlichen Trainingstag, denn der Nationalspieler Kolumbiens kommt aufgrund der Flugmöglichkeiten aus Südamerika erst heute Abend zurück. Und über den Verlauf dieser Länderspielreise des 32-Jährigen sind die 05er nicht sonderlich glücklich.

    Gegen U23 nicht in der Startelf

    Soto war am Freitag, beim 2:0 seiner Kolumbianer im WM-Qualifikationsspiel gegen Paraguay, in der zweiten Hälfte eingewechselt worden und hatte das zweite Tor vorbereitet. Kurios dabei: Trainer José Pekerman brachte den 05-Profis als Linksverteidiger. Am Dienstag bestritten die Kolumbianer ein Freundschaftsspiel gegen Kamerun und gewannen 3:0. Eric-Maxim Choupo-Moting, der wegen seiner Meniskusverletzung derzeit nicht für die Afrikaner spielen kann, hat in Mainz berichtet, dass sein Verband die U23 nach Kolumbien geschickt hat.

    Nach dem überraschenden Aus in der Qualifikation für den Afrika-Cup gegen die Kapverden verzichtete Kamerun offenbar darauf, seine demoralisierte A-Nationalmannschaft zu senden. Und gegen deren Nachwuchsformation gehörte Soto erneut nicht zur Startelf.

    Trainer Thomas Tuchel habe es als äußerst ärgerlich empfunden, dass Soto für eine solche Partie in seinem Heimatland habe bleiben müssen. Der 32-Jährige, in Tuchels Elf einer der wichtigsten Faktoren, hat somit weder vernünftige Spielpraxis, noch eine Vorbereitung auf die Begegnung in Leverkusen.

    WM-Rasen war unbespielbar

    Eugen Polanski musste im übrigen seine Rückreise aus Polen um einen Tag verschieben, weil das WM-Qualifkationsspiel gegen England aufgrund schwerer Regenfälle und des unbespielbaren Rasens im Nationalstadion von Warschau auf gestern Abend verlegt worden war.

    Mehr oder weniger frustriert dürften in jedem Fall die beiden Österreicher von ihrer Nationalelf zurückgereist sein. Andreas Ivanschitz und Julian Baumgartlinger spielten beim 4:0-Sieg gegen Kasachstan in Wien keine Minute. Marcel Koller, der Austria-Coach, hatte sein Team nach dem enttäuschenden 0:0 am Freitag in Kasachstan umgekrempelt. Die beiden 05-Spieler gehörten zu den Leidtragenden.

    Nicht zum Einsatz kam auch Nikita Rukavytsya. Der 05-Stürmer fand bei Holger Osieck, dem deutschen Trainer der australischen Nationalmannschaft, keine Berücksichtigung im WM-Qualifikationsspiel gegen Irak. Die Australier gewannen in Doha (Katar) mit 2:1. Radoslav Zabavnik durfte mal wieder 90 Minuten für die Slowakei ran. Der Linksverteidiger konnte jedoch die 0:1-Niederlage in Bratislava gegen Griechenland auch nicht verhindern.

    Zwei Spieler aus dem Mainzer Bundesligakader bringen Erfolgserlebnisse mit: Nikolce Noveski gewann mit Mazedonien in Skopje gegen Serbien mit 1:0. Der 05-Kapitän, der mit seinem Kopfballtor zuletzt den 05ern zum Heimsieg gegen Fortuna Düsseldorf verholfen hatte, spielte 90 Minuten.

    Noch besser erging es Adam Szalai. Der Mainzer Mittelstürmer erzielte beim etwas überraschenden 3:1-Erfolg der ungarischen Elf gegen die Türkei das 2:1, das den Weg zum Sieg ebnete.

    Duell mit Holland und Rumänien

    Die Ungarn, die im Heimspiel in Budapest mit 0:1 zurückgelegen hatten, belegen nach vier Spielen mit nunmehr neun Punkten Platz zwei in ihrer Qualifikationsgruppe mit drei Zählern Rückstand auf die Niederlande und kämpfen mit den punktgleichen Rumänen um das Ticket für die WM in Brasilien. Die Personalsituation im 05-Angriff hat sich nach dem Wiedereinstieg von Marcel Risse, der nach seiner Muskelverletzung in dieser Ligapause zwei Testspieleinsätze hinter sich gebracht hat, wieder leicht verbessert.

    Und was ist mit Ivan Klasnic? Das Problem sei, dass der Stürmer mit seinem entzündeten Zeh aufgrund starker Schmerzen bislang nicht in die Fußballschuhe hinein gekommen sei, hieß es bei den 05ern. Die nächsten Versuche starte Klasnic heute und morgen. Jörg Schneider

    Mainz 05
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix