40.000

Rheinland-PfalzStaatssekretärin Rohleder: Alterstest für Flüchtlinge wird nicht die Regel

Wie häufig wird das Alter junger Flüchtlinge in Zukunft mit einer medizinischen Untersuchung festgestellt? Bis zu 360 Mal pro Jahr hatte Landesjugendamtsleiter Detlef Placzek im Rahmen einer Pressekonferenz geschätzt. Damals wurden die neuen Handlungsempfehlungen des Integrationsministeriums zur Altersfeststellung präsentiert. „Diese Zahl wird nicht erreicht werden“, ruderte Staatssekretärin Christiane Rohleder (Grüne) im Ausschuss für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz nun zurück.

Placzek, erklärte Rohleder, hat mit den 20 bis 30 Fällen pro Monat nur den Maximalwert genannt. Mit dem Wert hat das Ministerium geplant, um „Kosten sowie maximal erforderliche Untersuchungskapazitäten in ...

Lesezeit für diesen Artikel (474 Wörter): 2 Minuten, 03 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

17°C - 29°C
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

17°C - 30°C
Dienstag

17°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!