40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Rechtsrheinische Bahnstrecke Koblenz-Wiesbaden gesperrt

Wegen Bauarbeiten fahren während der Sommerferien rechtsrheinisch fast keine Züge mehr. Ersatzbusse verkehren zwischen Koblenz und Wiesbaden.

Koblenz – Wegen Bauarbeiten fahren seit Samstag und während der gesamten Sommerferien auf der rechtsrheinischen Bahntrasse fast keine Züge mehr. Ersatzbusse verkehren zwischen Koblenz und Wiesbaden.

Bahnfahrer müssen sich in den Sommerferien auf Zugausfälle und deutlich längere Reisezeiten einrichten. Auf der rechten Rheinstrecke werden sechs Wochen lang bis zum 15. August Gleis- und Weichenanlagen erneuert.

Die Züge zwischen Koblenz und Wiesbaden werden unter der Woche und am Samstagvormittag komplett ausfallen. Dafür werden Ersatzbusse eingesetzt.

Sie brauchen allerdings eine Stunde länger für die bedeutende Pendlerstrecke und fahren nicht alle Orte an. Nur an den Wochenenden fahren noch Züge nach einem eingeschränkten Sonderfahrplan.

Während der Bauarbeiten werden die Güterzüge auf die linke Rheinseite umgeleitet. Die Anwohner müssen sich dort mit mehr Bahnlärm abfinden.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!