40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Klöckner zum Fall der abgeschobenen Armenierin: Spiegel setzt ein fatales Signal
  • Rheinland-PfalzKlöckner zum Fall der abgeschobenen Armenierin: Spiegel setzt ein fatales Signal

    Die Tatsache, dass Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne) der Bad Kreuznacher Landrätin Bettina Dickes (CDU) eine Ausländerakte entzogen hat, ist für den Hauptgeschäftsführer des rheinland-pfälzischen Städtetags, Wolfgang Neutz, wie für den Landkreistag „ein Novum“.

    Im konkreten Fall geht es um die Frage, ob die Einreisesperre für eine im Mai aus Bad Kreuznach abgeschobene Armenierin verkürzt werden kann. Mit dem Entzug der Zuständigkeit der Landrätin ...

    Lesezeit für diesen Artikel (629 Wörter): 2 Minuten, 44 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Ministerin Spiegel entreißt Landrätin Dickes Abschiebefall: Grüne will Einreisesperre für Armenierin verkürzenErst Scheinehe-Verdacht, dann AsylantragGericht urteilt: Abschiebung von armenischer Mutter mit Kind war rechtmäßigAbgeschobene Armenierin: Ministerium schaltet sich einUm 5 Uhr morgens zum Frankfurter Flughafen: Mutter wird trotz einer Ausbildung abgeschoben

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C
    Montag

    11°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!