40.000

SpeyerHelmut Kohl: Der Pfälzer und sein Abschied von der Weltbühne [mit Video]

Der Regen prasselt auf das Pflaster vor dem Mariendom in Speyer nieder, als der mit der Bundesflagge umhüllte Sarg des Altkanzlers von Soldaten der Bundeswehr nach draußen getragen wird. Ein Wetter wie an jenem 17. Oktober 1998, als Helmut Kohl schon einmal im Schatten „seiner Hauskirche“, wie er den Dom selbstbewusst nannte, verabschiedet wurde.

Letzte Ehre für Altkanzler Kohl: Im Speyerer Dom versammelte sich die Trauergemeinde.  Foto: Peter Burger

Damals, beim Großen Zapfenstreich zum Ende seiner 16 Jahre währenden Kanzlerschaft, waren 15 000 Menschen gekommen – ...

Lesezeit für diesen Artikel (1161 Wörter): 5 Minuten, 02 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!