Speyer

Helmut Kohl: Der Pfälzer und sein Abschied von der Weltbühne [mit Video]

Der Regen prasselt auf das Pflaster vor dem Mariendom in Speyer nieder, als der mit der Bundesflagge umhüllte Sarg des Altkanzlers von Soldaten der Bundeswehr nach draußen getragen wird. Ein Wetter wie an jenem 17. Oktober 1998, als Helmut Kohl schon einmal im Schatten „seiner Hauskirche“, wie er den Dom selbstbewusst nannte, verabschiedet wurde.

Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net