Archivierter Artikel vom 04.02.2019, 13:43 Uhr
Vettelschoss/Berlin

Spannendes Fußballspiel in eisigem Stadion erlebt

Die Vettelschosser Knappen besuchten Auswärtsspiel in Berlin.

Foto: Vettelschosser Knappen

Am frühen Morgen trafen sich die Vettelschosser Knappen am Flughafen Köln/Bonn um gemeinsam das Auswärtsspiel Schalke gegen den Hertha BSC in Berlin zu schauen. Nach einem reibungslosen Flug landeten die Knappen um 8.30 Uhr in Berlin. Dort wurden sie von den ansässigen Vereinsmitgliedern empfangen.

Foto: Vettelschosser Knappen

Mit insgesamt 21 Vettelschosser Knappen vor Ort ging es dann vom Flughafen in den ehemaligen DDR-Bezirk. Gemeinsam fand man sich in einer alten, urigen Kneipe ein, um auf den Tag anzustoßen. Von dort aus ging es dann weiter ins Hofbräuhaus Berlin. Hier stärkten sich die Vettelschosser Knappen für das anstehende Spiel. Nach leckerer Haxe ging es weiter ins Stadion. Die Knappen erwartete ein spannendes Spiel im eisigen Olympiastadion, das mit einem 2:2 abgepfiffen wurde. Mit einem Punkt im Gepäck traten die Vettelschosser Knappen am Samstag Mittag den Rückflug an.

Foto: Vettelschosser Knappen

Alles in allem blicken die Knappen auf ein ereignisreiches, tolles Wochenende in Berlin zurück und bedanken sich bei allen Mitfahrern.

Ein Aufruf gilt allen Interessenten an den Vettelschoßer Knappen 2002 und Mitfahrgelegenheiten zu den kommenden Bundesliga-Heimspielen. Hier ist jeder willkommen. Informationen gibt es per E-Mail an vettelschosserknappen@gmail.com, im Internet unter www.vettelschosserknappen.de oder bei Facebook: Vettelschosser Knappen 2002 e.V.