Archivierter Artikel vom 16.11.2018, 10:29 Uhr
Breitscheid

Sankt Martin an der Marienschule in Breitscheid geehrt

Viele Kinder mit ihren Eltern nahmen am Martinsumzug der Grundschule Breitscheid teil.

Marienschule Breitscheid

Marienschule Breitscheid

Marienschule Breitscheid

Marienschule Breitscheid

Mit selbst gebastelten Laternen zogen Kinder und Eltern, begleitet von den Dorfverblechern aus Reifert und der Feuerwehr, hinter Sankt Martin (Jürgen Charwat) zum Martinsfeuer, um dort die Martinslieder zu singen. Im Anschluss daran wurden in der Grundschule die Weckmänner verteilt. Bei der anschließenden Verlosung, deren Erlös der Schule zufließt, gab es viele wertvolle Preise zu gewinnen.

Der Elternbeirat, die Schulleitung und das Kollegium bedanken sich bei allen, die zum Gelingen des Martinstages beigetragen haben. Ein ganz besonderer Dank geht an die zahlreichen Spender der Sach- und Geldzuwendungen für die Verlosung und den Organisatoren des Plätzchenverkaufes für das „Schatzkästchen“ (Michael Mildner und Manuela Rauth), einer Aktion zur Unterstützung von der Grundschule und Kita in Breitscheid.