Anhausen

Ostern in der Waldgruppe des Ev. Kindergartens Anhausen

Seit November vergangenen Jahres darf sich eine Gruppe des Ev. Kindergartens Anhausen in und an der Grillhütte von Anhausen aufhalten.

Foto: Ev. Kindergarten Anhausen

Diese „Waldgruppe“ ist seit dieser Zeit sehr aktiv. In der Weihnachtszeit haben Kinder und Erzieher zusammen eine Krippe gebaut. Wanderer und andere Besucher konnten sie in dieser Zeit bewundern. In den letzten Wochen hat sich die Waldgruppe mit Ostern, dem Leben und Sterben Jesu beschäftigt. Auch diesmal ist wieder etwas zum Staunen und bewundern entstanden. Wer die Grillhütte jetzt in Anhausen besucht kann das Grab Jesu entdecken. Und wer Jesus dort sucht, wird überrascht sein, was er dort vorfindet.