Puderbach

Lauftreff Puderbach ist beim Münz Firmenlauf aktiv

Acht Athleten nehmen an der virtuellen Lauf Challenge teil.

Lauftreff Puderbach nimmt am virtuellen Münz Firmenlauf teil.
Lauftreff Puderbach nimmt am virtuellen Münz Firmenlauf teil.
Foto: Lauftreff Puderbach/Gerd Schumacher

In Zeiten von Corona mussten leider ganz viele Laufveranstaltungen gecancelt werden. Betroffen davon war auch der beliebte „Münz Firmenlauf“ in Koblenz, an dem immer Tausende von Laufbegeisterten teilnahmen. Der Veranstalter hat zur Freude der Athleten kurzfristig das Laufkonzept geändert. Statt nicht, wie gewohnt, alle „rund um das Deutsche Eck“, wird diesmal immerhin gemeinsam virtuell gelaufen! Zwischen dem 11. September und dem 15. September laufen die Teilnehmer ihre eigene fünf-Kilometer-Strecke, egal ob auf Bahn, Straße oder Gelände. Alleine oder unter Einhaltung der Abstandsregeln mit den Laufkollegen, wo immer es gerade passt. Toll wäre natürlich, wenn viele im Münz-Veranstaltungsshirt und mit ihrer Startnummer laufen. Nicht nur im Mittelrheintal soll es an den vier Lauftagen vor „Münz-Firmenlauf-Shirts“ nur so wimmeln, sondern auch im Westerwald.

Der Lauftreff Puderbach ist bei dieser umweltschonenden Aktion auch mit acht Athleten am Start. In dem angegebenen Zeitraum können die Laufzeiten über einen Link im Portal eingetragen werden. Fairness und Ehrlichkeit wird natürlich vorausgesetzt! Der Münz Firmenlauf soll auch für Teamgeist und Bewegung sorgen unter dem Motto „wir laufen weiter“! Alle erhalten im Nachgang eine Urkunde mit dem erzielten Ergebnis.