Archivierter Artikel vom 28.03.2019, 12:56 Uhr
Dierdorf

Jahreshautpversammlung beinhaltete zahlreiche Besprechungspunkte

Bei der Jahreshauptversammlung wurden die künftigen Projekte, wie Turniere, Lehrgänge und geplante Bauvorhaben, besprochen.

Foto: Reitverein Dierdorf

Auch im 66. Jahr seines Bestehens passiert wieder viel im Zucht-, Reit- und Fahrverein Dierdorf und Umgebung. Anfang August findet traditionell das große Springfestival auf der Anlage des Vereins in Dierdorf Am Kohlen statt. An drei Tagen sind auf dem großen Springplatz Top- und Nachwuchsreiter in Springprüfungen von der Einsteiger- bis zur schweren Klasse S unterwegs. Bereits im kommenden Monat, Mitte April und über das Osterwochenende, finden auf der Anlage Lehrgänge für Spring- und Dressurreiter bei den Top-Trainern Hardy Diemer und Ingo Menze statt. Anschließend steht das Vereinsgelände Mitgliedern und angemeldeten Gastreitern für Trainingszwecke zur Verfügung. Der Verein organisiert dann auch regelmäßige Trainingseinheiten bei erfolgreichen Spring- und Dressurausbildern auf dem vereinseigenen Gelände.

Über diese und andere Vorhaben berichtete der Vorstand des Reitvereins seinen Mitgliedern jüngst in der Jahreshauptversammlung des Vereins in der Gaststätte „Zum Manni“ in Wienau. Hier wurden auch mit einstimmigen Ergebnissen Marco Grebe zum Vorsitzenden des Vereins und Ralph Schneider zu seinem Stellvertreter/Zweiten Vorsitzenden gewählt. Katharina Cardinale (Geschäftsführerin), Susanne Kambeck (Kassenwartin), Beate von Tolkacz (Sportwartin) und Holger Kern (Pressewart) komplettieren den Vorstand.

Ein weiteres Projekt des Vereins ist die Errichtung eines Mehrzweckgebäudes an den Plätzen, welches für die Unterbringung von Gerätschaften, als zeitgemäßes Richterhäuschen sowie als Versammlungs- und Veranstaltungsraum dienen soll. Die Anwesenden auf der Jahreshauptversammlung gaben dem Projekt ihre Zustimmung, die Planungen dafür sind im Gange. Schließlich wurden noch drei verdiente Vereinsmitglieder aufgrund ihrer über Jahrzehnte aktiven Mitarbeit im Verein und Unterstützung desselben zu Ehrenmitgliedern ernannt. Dies sind: Brigitte Schneider, Carolin Klei und Thomas Kreten. Vorsitzender Marco Grebe und Geschäftsführerin Katharina Cardinale überreichten die Urkunden und einen Präsentkorb.