Archivierter Artikel vom 23.06.2020, 15:26 Uhr
Segendorf

Jagdgenossenschaft Segendorf unterstützt das Tierheim

Der Vorstand der Jagdgenossenschaft Segendorf hat dem Tierheim Neuwied 500 Euro gespendet.

Foto: Tierheim Neuwied

Überreicht wurde der Scheck vom Vorsitzenden Werner Runkel, Schatzmeister Bernd Zorn und Schriftführer Günter Schäfer. Sabrina Steger, Erste Vorsitzende des Tierschutzvereins Neuwied und Umgebung, nahm die Spende sehr dankbar entgegen und freut sich im Namen des ganzen Teams über die Anerkennung und Unterstützung.