Archivierter Artikel vom 28.09.2018, 13:56 Uhr
Neuwied

France Mobil hält auch am MGL

Kurz vor den Herbstferien hielt das France Mobil, gesponsert vom Deutsch-Französischen Jugendwerk und dem Institut francais Deutschland, auf dem Schulhof des MGL.

Die junge Lektorin JulieTanneau konnte alle fünften Klassen mit Spiel und viel Spaß über die französische Sprache informieren. Sinn und Ziel dieser Aktion ist es, die deutschen Schüler für grenzüberschreitende Erfahrungen und interkulturelle Aktionen zu begeistern.

Ab der sechsten Klasse kann das Fach Französisch gewählt werden, und ab der siebten Klasse können sich die Schüler für den Austausch mit Pornic anmelden.