Archivierter Artikel vom 25.04.2019, 10:33 Uhr
Wingendorf

Ostern mit Feuer, gutem Essen und Gedichten gefeiert

Sehr gut besucht war am Ostersonntag im Hoffeld, bei herrlichstem Wetter das traditionelle Osterfeuer.

Foto: privat

Ortsvorsteher Torsten Schmidt hielt eine Rede und trug ein Ostergedicht von D. Heublein vor. Zudem bedankte sich Schmidt bei allen freiwilligen Helfern, der Feuerwehr Wehbach-Wingendorf und deren Förderverein, der an diesem Abend, wie immer, für eine super Verköstigung gesorgt hat. Es wurde noch lang in geselliger Runde gefeiert.