Archivierter Artikel vom 26.11.2021, 11:57 Uhr
Herdorf

Martin hat einen großen Mantel an

Kürzlich trafen sich in der Abenddämmerung die Kinder des katholischen Kindergartens Nikolaus-Groß-Haus in Herdorf, um gemeinsam das Fest des heiligen Sankt Martin zu feiern.

Foto: Katholische Kita Nikolaus-Groß-Haus

Zu Beginn wurden Martinslieder gesungen und ein Film über dessen Legende angesehen. Anschließend gab es in den Gruppen ein gemütliches Beisammensein mit Wecken und Kakao. Die Wecken wurden von der Stadt Herdorf gespendet. Dafür vielen Dank! Danach traf je ein Eltern- oder Großelternteil im Kindergarten ein, um zu einem gemeinsamen Laternenumzug, der unter der 3G-Regel stattfand, aufzubrechen.

Der Weg führte über das Bähnchen, vorbei am Seniorendorf und wieder zurück zum Kindergarten. Stolz präsentierten die Kinder ihre Geister- und Fliegenpilzlaternen, welche sie in den vergangenen Wochen, mit viel Mühe im Kindergarten gebastelt hatten.