Archivierter Artikel vom 24.09.2018, 10:07 Uhr
Betzdorf

Malteser Hilfsdienst wieder auf dem Betzdorfer Flohmarkt

Die Ortsgliederung Betzdorf des Malteser Hilfsdienstes war bereits zum sechsten Mal mit einem Stand am Flohmarkt in Betzdorf vertreten.

Foto: Malteser Hilfsdienst

Mit viel Engagement und Spaß wurden wieder gut erhaltene Kleidung, Bücher, Geschirr, Gläser und so weiter verkauft.

Die Malteser in Betzdorf unterstützen mit dieser Aktion weiterhin den Malteser-Kindergarten für neuromotorisch behinderte Kinder in Cluj, Rumänien. Ziel ist, die Kinder so weit zu fördern, dass sie in weiterführenden Schulen aufgenommen werden. Das Kinderheim ist auf Spenden angewiesen, da nur 10 Prozent der Kosten von staatlichen Stellen getragen werden.

Der Erlös des Flohmarktes sowie weitere Spenden gehen zu 100 Prozent an den Malteser-Kindergarten in Rumänien.

Weitere Informationen:

Mechele Klein, Stadtbeauftragte für Betzdorf, Friedrichstraße 99, 57562 Herdorf, Telefon 02744/60 99,Telefax: 02744/932 659, mechele.klein@t-online.de