Archivierter Artikel vom 30.06.2022, 12:24 Uhr
Weyerbusch

Landfrauen des Bezirks Weyerbusch veranstalteten Cocktailabend

Nach langem Warten war es kürzlich endlich so weit, der bereits vor über zwei Jahren geplante Cocktailabend der Landfrauen konnte stattfinden.

Landfrauen Frischer Wind, Bezirk Weyerbusch

Landfrauen Frischer Wind, Bezirk Weyerbusch

Landfrauen Frischer Wind, Bezirk Weyerbusch

Das Bürgerhaus Hasselbach war zu diesem Anlass von den Veranstalterinnen passend dekoriert worden. Neben einer Auswahl an zehn alkoholischen und fünf antialkoholische Cocktails, boten die Landfrauen auch selbstgemachte Häppchen an. Gespickt war der Abend zudem mit einigen theoretischen und praktischen Informationen rund um das Thema Cocktail. So erfuhren die Teilnehmenden zum Beispiel, dass der Barkeeper im Regelfall die Spirituosen nicht mit Hilfe eines Messbechers abmisst, sondern einfach „mitzählt“, da ein standardmäßiger Ausgießer einen Durchlass von ein Zentiliter in der Sekunde hat. Überraschend war auch zu erfahren, dass der Caipirinha in seinem Heimatland Brasilien mit feinem weißen Rohrzucker auf Eiswürfeln geschüttelt wird und nicht, wie hier üblich, mit braunem Rohrzucker auf Crushed Eis gerührt wird. Der Bezirk Weyerbusch des Landfrauenverbands Frischer Wind hofft, dass im kommenden Jahr wieder mehr Veranstaltungen angeboten werden können, die dann hoffentlich ebenso reichen Zuspruch finden.

Pressemitteilung: Landfrauen Frischer Wind, Bezirk Weyerbusch