Archivierter Artikel vom 16.05.2022, 14:18 Uhr
Wehlbach

Kita Wehbach erlebt einen „coolen Kinder-Eltern-Tag“

„Herzlich willkommen beim Kindergarten. Endlich dürfen die Eltern mit den Kindern zusammen hier spielen!“ Dieser Satz eines Kindergartenkindes fasst das Geschehen am Mittwochnachmittag gut zusammen.

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause durften die Eltern endlich wieder den Spielplatz des Kindergartens besuchen. Zuerst standen natürlich Vorbereitungen auf dem Plan, wobei die Kinder von Anfang an beteiligt waren. Sie hatten viele Ideen, wie dieser Nachmittag gestaltet werden könnte, welche Speisen und Getränke angeboten werden sollten und sie machten zuhause kräftig Werbung. Seitdem das erste Mal in einer Kinderkonferenz darüber gesprochen wurde, stieg die Vorfreude stetig. Die Kinder bastelten Willkommensschilder, erarbeiteten gemeinsame Regeln und backten Kuchen und Muffins. Als der große Tag endlich da war, packten sie tatkräftig mit an und räumten den Spielplatz auf, platzierten Tische und Bänke und dekorierten alles nach ihren Vorstellungen.

Gespannt warteten alle darauf, dass die Eltern endlich kommen und als es dann soweit war, wurden sie von sämtlichen Kindern herzlich in Empfang genommen. Stolz zeigten die Kinder den Spielplatz und ihre Kletterkünste. Da ließen sich die Mütter nicht lange bitten und waren direkt mit von der Partie. Auch das Rutschen mit den Mamas bereitete Groß und Klein eine Menge Spaß.

Bei einem Stück Kuchen gönnten sich Kinder und Eltern eine kleine Verschnaufpause, bevor die nächsten aufregenden Spielideen verwirklicht wurden. Nach dem gemeinsamen Aufräumen verabschiedeten sich alle und waren sich einig, dass das nächste Mal nicht lange auf sich warten lassen soll.

Pressemitteilung des evangelischer Kindergartens Wehbach