Archivierter Artikel vom 04.03.2019, 11:44 Uhr
Hamm

Karnevalistischer Gottesdienst in der St. Joseph Kirche

Zahlreiche bunt kostümierte und gut gelaunte Besucher feierten gemeinsam eine außergewöhnliche Messe.

Nach dem Geschwistertanzpaar der KG Pracht, Selina und Florian Damm, zogen die Messdiener sowie Pfarrer Bruno Nebel schwungvoll in die voll besetzte, wunderbar närrisch geschmückte Kirche ein.

Sogleich wurden die Gottesdienstbesucher mit Reimversen und umgetexteten Liedern zum Mitmachen eingeladen. Pfarrer Nebel hatte, wie in den Jahren zuvor, die Predigt in Reimform verfasst.

Ein kleiner Chor, begleitet von Thorsten Schmehr am Keyboard und Pastoralreferent Thomas Buballa mit der Gitarre, umrahmte die Veranstaltung mit kölschen Kirchenliedern. Ein durchaus würdevoller Gottesdienst konnte mit der Tradition der Faschingszeit harmonisch verbunden werden.

Im Anschluss konnten die Clowns, Bienchen, Marienkäfer und alle, die es gerne wollten, sich mit einem Getränk und Kräbbelchen stärken.

„So macht Kirche Spaß!“, äußerte sich die Mutter eines zukünftigen Kommunionkindes.