Horhausen

Integrierte Gesamtschule Horhausen feiert die Einschulung der neuen fünften Klassen unter freiem Himmel

Open-Air für die neuen fünften Klassen. Im neuen Zeitalter „Corona“ sah auch die Einschulung für die Schüler der neuen fünften Klassen anders aus, als bisher gewohnt. Sie fand unter freien Himmel statt!

Foto: Integrierten Gesamtschule Horhausen

Schulleiter Norbert Schmalen und Stufenleiter Olaf Keller hießen diesmal alle Versammelten auf dem Schulhof der Unterstufe herzlich willkommen. Sie bedauerten die außergewöhnlichen Umstände, die leider weder Gesang und Tanz noch gemütliches Beisammensein der Eltern in der Cafeteria zuließen. Dennoch ermutigten sie die Kinder, mit Freude und Zuversicht in das neue Schuljahr zu starten, bei dem ihre Tutoren ihnen zur Seite stehen und sie stets durch Höhen und Tiefen begleiten werden. Anschließend geleiteten die neuen Tutoren der Klassen 5.1 bis 5.4 ihre Schüler in ihre neuen Klassenräume, um sie dort zu begrüßen und endlich näher kennen zu lernen. „Wir wünschen allen neuen Schülern nochmals einen guten Start an unserer Schule!“