Archivierter Artikel vom 16.08.2019, 09:53 Uhr
Wissen

Feierliche Einschulung der neuen Fünftklässler an der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen

Kürzlich fand die feierliche Einschulung der neuen Fünftklässler an der MDRS (Marion-Dönhoff-Realschule) plus in Wissen statt.

Nach einem inspirierenden Gottesdienst, begrüßte die Schulleiterin Nadine Mattusch gemeinsam mit ihrem Stellvertreter Sebastian Holl und den neuen Klassenleitungen Eva Delzeit (5a), Christine Maaß (5b) und Johanna Eise (5c) die neuen Mitglieder der Schulfamilie.

In einer von den jetzigen sechsten Klassen liebevoll gestalteten Feier wurden die Schüler in freundlicher Atmosphäre willkommen geheißen. Anschließend starteten die drei neuen Klassen ihren ersten Tag in ihrer neuen Schule. Gerade die vorteilhaften, überschaubaren Klassengrößen 5a: 19 Schüler, 5b: 20 Schüler, 5c: 17 Schüler, unterstützen ein schnelles Kennenlernen und Eingewöhnen sowie eine passgenaue individuelle Förderung.

Zum Abschluss des Tages stand noch ein ganz besonderer Glanzpunkt auf dem Programm: Gemeinsam mit den Eltern, den neuen Klassenlehrerinnen und der Schulleitung pflanzte jede Klasse einen Apfelbaum zur Unterstützung des schuleigenen Schulgartenprojektes und dem WPF-Fach „Hauswirtschaft und Sozialwesen“ (HuS). Die Schulgemeinschaft wünscht den neuen Mitschülern einen guten Start an ihrer neuen Schule.