Archivierter Artikel vom 16.11.2020, 15:42 Uhr
Wissen

CDU Wissen verteilte Weckmänner in der Innenstadt

Aufgrund der Tatsache, dass der alljährliche Martinszug in diesem Jahr pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, beteiligten sich die Wissener Christdemokraten dennoch mit einer einfallsreichen Idee.

Das Foto zeigt (von links)  Jörg Hirsch, Robert Leonards und Michael Rödder.
Das Foto zeigt (von links) Jörg Hirsch, Robert Leonards und Michael Rödder.
Foto: CDU Wissen

Am vergangenen Samstagmorgen verteilte die CDU Wissen Weckmänner an Familien mit Kindern in der Innenstadt, um auf die Tradition der Martinszeit nicht ganz verzichten zu müssen. Dazu erklärt der Vorsitzende des CDU-Stadtverbands Wissen, Michael Rödder: „Auch wenn der beliebte Martinszug dieses Jahr der Pandemie weichen muss, so wollen wir den Familien und Kindern trotzdem einen Weckmann überreichen. Wir hoffen, dass im kommenden Jahr wieder ein Martinszug in gewohnter Weise stattfinden kann“.