Rheinland-Pfalz

Winterdienst vor dem Schneefall: Salzsole soll gegen frühen Frost helfen

Winterdienst schon vor dem Schneefall – mit einem solchen Pilotversuch hat der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz positive Erfahrungen gesammelt. Die aus Skandinavien stammende sogenannte Flüssigstreuung gibt es nach Angaben des LBM schon seit sechs Jahren auf den rheinland-pfälzischen Autobahnen. Bundesweit einmalig sei sie als großflächiger Pilotversuch der Straßenmeisterei Neuwied auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen. Los ging es damit im Winter 2015/16. Dabei versprühen drei Winterdienstfahrzeuge reine Salzsole. Diese verweht in der Regel nicht so stark wie das traditionelle Feuchtsalz.

Jens Albes Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net