Archivierter Artikel vom 21.01.2022, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

Totalausfall eines Krisenmanagers: Wie Jürgen Pföhler seinen Kreis in der Flutnacht im Stich ließ

Um 22.43 Uhr zittert die Obertorbrücke in Ahrweiler unter den tosenden Wassermassen. Ein markerschütterndes Geräusch. Der Fluss tritt aus seinem Bett und schwappt schlammig-braun in die Brückenstraße. Es ist die Flutnacht des 14. Juli 2021. „Die Brücke machte Musik“, erinnert sich ein Augenzeuge (Name der Redaktion bekannt) im Gespräch mit unserer Zeitung, der in der Öffentlichkeit nicht genannt werden möchte.

Von Dirk Eberz Lesezeit: 8 Minuten
+ 1469 weitere Artikel zum Thema