Rheinland-Pfalz/Berlin

Landes-Chef fordert Rücktritt des Bundes-Chefs: Es brennt bei der Feuerwehr

Beim Bundesfeuerwehrverband ist, salopp gesprochen, ordentlich Feuer unter dem Dach. Fünf der sieben amtierenden Vizepräsidenten haben Verbandschef Hartmut Ziebs bei einer Sondersitzung des Präsidiums am vergangenen Sonntag das Vertrauen entzogen und ihm den Rücktritt nahegelegt.

Markus Kuhlen Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net