40.000

AnhausenL 258: Vier Forderungen für mehr Sicherheit

Schwerlastverkehr, der durch den Ort brettert, dazu Tausende Autos auf der einen Seite, Schulkinder und ältere Menschen, die die Straße queren müssen, auf der anderen: In Anhausen und Rüscheid stößt diese Kombination bekanntermaßen auf wenig Gegenliebe. Jetzt wollen sich die beiden Ortsbürgermeister der Gemeinden erneut mit einem Schreiben an die Rengsdorfer Verwaltung Gehör verschaffen – mit vier konkreten Forderungen.

Es sind nicht immer Unfälle, die tatsächlich geschehen, die den Verantwortlichen im Ort Sorgen bereiten. Seit dem 7. September hätten sich vier Vorfälle am Zebrastreifen auf der L 258 ereignet, zählen ...

Lesezeit für diesen Artikel (520 Wörter): 2 Minuten, 15 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach